deenfrnles

NACHHALTIGKEIT

Unser Selbstverständnis

LODGE Berlin ist ein seit 2005 organisch gewachsener kleiner Betrieb, eingebunden in unseren Kiez: Wir pflegen ein gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn.
Wir empfehlen unseren Gästen die örtlichen Besonderheiten weiter und versuchen so, die Besucher- und Geldströme auch auf die kleinen und feinen Anbieter zu lenken. Wir verstehen uns als Gegenpol zu den großen touristischen Institutionen und deren Angebot. Die Basis der Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern und Kooperationspartnern ist Vertrauen und es herrscht ein Betriebsklima des Miteinander und der flachen Hierarchien. Mit vielen von ihnen arbeiten wir schon seit Jahren zusammen.

Ein Überblick über unsere Nachhaltigkeitsbemühungen

  • Ökostrom von EWS-Schönau
  • Konto bei der GLS Bank (Gemeinschaftbank für Leihen und Schenken)
  • Spenden an www.atmosfair.de
  • Spenden an www.thabang.org
  • Unsere Webseiten hostet jpberlin.de (politischer und lokaler Betreiber)
  • Büromaterial von Memo
  • Gewissenhaftes Recycling unserer selbst verbrauchten Materialien wie Altpapier, Verpackungen, Batterien, Glühbirnen und Elektrogeräte oder Chemikalien
  • Im Rahmen der Möglichkeiten in einem unsanierten Albau bemühen wir uns um Energieeffizienz durch Reparaturen der alten Fenster, Optimieren der Heizung und Einsatz von Wassersparventilen.
  • Wir weisen unsere Gäste auf das Recycling von Müll und das Spenden bei atmosfair (oder anderen Umweltschutzorganisationen) hin

Spenden Sie

Kurzurlaube und Städtereisen boomen und sind nicht zuletzt durch die Angebote von Billigfliegern enorm attraktiv geworden. Als Anbieter von möblierten Apartments profitieren wir natürlich ebenfalls von dieser Form des Tourismus und sind indirekt mitverantwortlich für dessen Auswirkungen. Denn diese Entwicklung zieht einen erhöhten CO2-Ausstoß nach sich und trägt in erheblichem Maße zum Klimawandel bei.
Daher haben wir – LODGE Berlin – uns entschlossen, regelmäßig für Klimaschutzprojekte in Entwicklungsländern zu spenden.
Mit dem Emissionsrechner von www.atmosfair.de können Sie die CO2-Belastung durch Ihren Flug ermitteln und ebenfalls einen freiwilligen Beitrag zum Umweltschutz leisten.
Alternativ können Sie beispielsweise Spenden in beliebiger Höhe richten an Greenpeace, BUND, NABU, WWF oder andere.

Email: contact@lodge-berlin.de

 
PRODUCED BY OTHERVIEW
© BY LODGE BERLIN