deenfrnles

KONTAKT | AGB | ANFRAGEFORMULAR | ANREISE | KARTE

KONTAKT

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Buchungsvertrag

Durch die Bestätigung der Anmeldung bzw. Reservierung des Kunden durch LODGE Berlin, kommt ein wirksamer Gastaufnahmevertrag (Buchung) zu Stande. Die Bestätigung der Anmeldung (Buchung) durch LODGE Berlin erfolgt in schriftlicher Form, in der Regel in Textform. Für kurzfristige Buchungen ist die mündliche Form bindend.

Preise

Die Preise verstehen sich exklusive der 5 % Citytax der Stadt Berlin, die bei Anreise vor Ort in bar zusätzlich gezahlt werden müssen.
LODGE Berlin, Ute Löffelsend ist nicht umsatzsteuerpflichtig nach $ 19 Abs. 1, USt-Gesetz. Die Preise enthalten keine Mehrwertsteuer.

LODGE Berlin ist verpflichtet, eine Unterkunft gemäß der reservierten Kategorie dem Kunden zur Verfügung zu stellen.

Die Preise für die Unterkünfte von LODGE Berlin verstehen sich jeweils pro Nacht und richten sich nach der Anzahl der Personen. Sie umfassen die Nutzung der Wohnung und deren Einrichtungen, sowie Verbrauch von kaltem und warmem Wasser, Heizung, Strom und Gas zum Kochen. Bettwäsche, ein Handtuch und Endreinigung sind im Preis enthalten.

Bezahlung

Der Kunde ist verpflichtet, den vereinbarten Gesamtpreis für die Unterkunft spätestens bei Anreise in bar zu entrichten. Im Einzelfall kann gesondert vereinbart werden, dass der vereinbarte Preis oder eine Anzahlung vor Anreise auf dem Konto von LODGE Berlin eingegangen sein muss.

Stornierungen

Nimmt der Kunde trotz wirksamer Buchung, gleich aus welchen Gründen, das Apartment von LODGE Berlin nicht in Anspruch oder storniert die Buchung, gelten folgende Bedingungen bei Stornierungen

  • innerhalb von 14 Tage vor Anreisetag: 50 % des Gesamtbetrags
  • innerhalb von 5 Tage vor dem Anreisetag: 80 % des Gesamtbetrags
  • innerhalb von 48 Stunden vor dem Anreisetag und Nicht-Erscheinen: 90 % des Gesamtbetrags

Die Stornierung hat in Textform (E-Mail oder Fax) zu erfolgen.

Stornogebühren fallen nicht an, wenn das Apartment zu mindestens gleichen Konditionen, weitermietet werden kann. Die Stornogebühren reduzieren sich bei teilweiser Neuvermietung des Apartments anteilig. Dem Kunden bleibt der Nachweis vorbehalten, dass LODGE Berlin ein geringerer Schaden entstanden ist.

Anzahl der Personen

Es gelten die in der Buchung vereinbarten Konditionen hinsichtlich der Anzahl der Personen und des Preises. Reisen mehr Personen an als vereinbart, erhöht sich der Mietpreis um 25 EUR pro Person und Nacht. Ein Anspruch seitens der Gäste, unangemeldete Personen zu beherbergen, besteht nicht.

Bei Anreise von weniger Personen als vereinbart, gilt der vereinbarte Gesamtpreis.

Eine nicht genehmigte Beherbergung fremder Übernachtungsgäste kann mit fristloser Kündigung oder der zweifachen Tagesmiete pro Apartment geahndet werden.

Kaution

LODGE Berlin erhebt in der Regel keine Kaution für die Apartments in Berlin. Ausnahmen werden vorbehalten. Sollte eine Kaution spätestens bei Anreise einbehalten werden, wird diese innerhalb von 7 Tagen nach Abreise an den Gast wieder ausbezahlt, sofern die AGB von LODGE Berlin nicht verletzt wurden und keine Schäden vom Gast verursacht worden sind. Andernfalls wird der entsprechende Betrag für die Beseitigung der entstandenen Schäden von LODGE Berlin von der Kaution abgezogen.
Bei Schäden durch Zerstörung oder Verlust von Einrichtungs- oder Gebrauchsgegenständen, grober Verunreinigung, Bewegung von Mobiliar, bei Verstoß gegen das Rauchverbot o.ä. wird der entstandene Schaden von der Kaution einbehalten (siehe auch § Schäden im Apartment oder Gebäude).

Für das Apartment LODGE Tirol in Seefeld, Österreich ist bei Anreise eine Kaution in Höhe von 200,00 EUR in bar zu entrichten. Diese wird Ihnen am Abreisetag wieder zurück erstattet, sofern keine Schäden entstanden sind.

Haftung für (Wert-)Gegenstände im Apartment
LODGE Berlin übernimmt keine Haftung für im Apartment deponierte Gegenstände oder Kleidung. Der Gast ist angehalten bei jedem Verlassen des Apartments die Tür mit dem Schlüssel abzuschließen.

Nutzungsbedingungen für den Internetzugang

Der Gast verpflichtet sich, den von LODGE Berlin zur Verfügung gestellten WLan-Zugang
weder zur Verbreitung, noch zum Abruf rechtswidriger Informationen im Internet zu nutzen. Dokumente, Programme oder Bilder, die gegen datenschutz-, urheber- oder strafrechtliche Bestimmungen verstoßen, die beleidigenden, verfassungsfeindlichen, rassistischen, sexistischen, jugendgefährdenden, pornografischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalt haben, dürfen nicht über den Internetzugang der LDOGE Berlin aufgerufen, erstellt oder gespeichert werden.
Untersagt ist ferner die Nutzung oder der Betrieb von Filesharing-Diensten.
Der Missbrauch von Internetangeboten durch die Eingabe falscher persönlicher Daten bzw. durch die Eingabe von Daten anderer Personen ist unzulässig.
Die normale Datenübertragung zwischen dem Endgerät des Gastes und dem Zugangs-Gateway erfolgt unverschlüsselt. Daher kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich Dritte unbefugt Zugriff auf die übertragenen Daten verschaffen. Das Hotel übernimmt keine Haftung für Folgen einer eventuell auftretenden Datenspionage.

Nachtruhe

Bitte respektieren Sie Ihre Nachbarn und beachten Sie die allgemeinen Ruhezeiten von 21.00 – 9.00 Uhr. Bei Nichtbeachtung werden Sie gebeten, das Apartment zu räumen, ohne dass eine Rückerstattung der geleisteten Zahlung erfolgt.

Verbindliche An- und Abreisezeit

Ein Apartment ist für den Gast ab 14 Uhr gereinigt und bezugsfertig. Am Tag der Abreise muss das Apartment um 11 Uhr verlassen worden sein.
Sofern das Apartment am Anreisetag vorher nicht gebucht ist kann der Gast gegen einen Preisaufschlag von 20,00 EUR das Apartment frühestens ab 9.00 Uhr beziehen. Sofern keine unmittelbare Anschlussbuchung vorliegt, ist ein Late Check-out (nach 11.00 Uhr) gegen Zuzahlung von 20,00 EUR möglich.
Da sich die Buchungslage kurzfristig ändern kann, besteht kein Anspruch auf diese Leistung.

Schlüssel

Für bis zu drei beherbergten Personen übergibt LODGE Berlin bei Anreise einen Satz Schlüssel (Haustür, Apartmenttür, ab der 4. Person werden 2 Schlüsselsets, ab der 7. Person 3 Sets ausgegeben. Alle Schlüssel müssen bei Abreise zurück in den Kiosk gebracht oder – bei Abreise vor 9.00 Uhr – im Apartment liegen gelassen werden. Bei Verlust werden je Schlüsselsatz 60,00 EUR berechnet. Dem Gast bleibt vorbehalten, nachzuweisen, dass kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist.

Endreinigung

Der Preis für die Endreinigung ist bei einem Aufenthalt von mindestens 2 Nächten im Preis enthalten. Sollte die Reinigung des Apartments wegen grober Verunreinigung, nicht gespülten Geschirrs, Bewegung von Mobiliar o.ä. länger als als üblich dauern, behält sich LODGE Berlin vor, die dafür entstandenen zusätzlichen Reinigungskosten mit 25,00 EUR pro Stunde in Rechnung zu stellen.

Bei Aufenthalten von mehr als 7 Nächten wird eine obligatorische Zwischenreinigung (inkl. Wäschewechsel) fällig. Diese wird ungefähr in der Mitte des Aufenthaltes durch geführt. Die Preise dafür entsprechen der jeweiligen Kategorie:
Studio = 36,00 EUR, 2-Zimmer-Apt. = 48,00 EUR, 3-Zimmer-Apt.= 66,00 EUR.

Schäden in Apartments oder am Gebäude

Der Gast hat mit dem Apartment, dem Mobiliar und den sonstigen Einrichtungsgegenständen sorgfältig umzugehen. Beschädigungen und Mängel sind LODGE Berlin unverzüglich mitzuteilen. Der Gast haftet für alle von ihm verursachten Schäden, er haftet auch für einen Mietausfall, der aufgrund eines von ihm verursachten Schadens entsteht. Entstehen in den Apartments Schäden, die durch den Gast verursacht werden, haftet dieser auch für alle ihn begleitenden Personen.

Gäste, die aus eigenem Verschulden Schäden an Gebäude und Inventar verursachen, werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zum Ersatz herangezogen (Erziehungsberechtigte eingeschlossen).

Bestehen bei Anreise des Gastes Schäden an Einrichtungs- oder Gebrauchsgegenständen, informiert der Gast umgehend LODGE Berlin.

LODGE Berlin verpflichtet sich Schäden umgehend zu beheben.

Zusatzleistungen

Zusatzleistungen werden zwischen LODGE Berlin und dem Kunden gesondert vereinbart und berechnet. Hierzu zählen insbesondere Zwischenreinigung, sowie Wäschewechsel.

TV und Internet
Für den eventuellen Ausfall von Fernsehern, bzw. DVBT-Antennen oder -Signalen, sowie schwankende Stärke des Internetsignals oder temporären Ausfall des WLan, kann seitens des Gastes kein Schadenersatz geltend gemacht werden.

Haustiere

Haustiere dürfen nur gegen ausdrückliche Absprache und gegen einen Aufpreis von 50 EUR pro Nacht mitgebracht werden.

Kundendaten

Personenbezogene Daten des Kunden werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erhoben. Sie werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Abwicklung des Gastaufnahmevertrages erforderlich ist.

Gerichtsstand und Salvatorische Klausel

Gerichtsstand für Ansprüche aus dem Vertrag oder dessen Bestehen ist der Ort, an dem sich das Apartment befindet und die Leistung aus dem Gastaufnahmevertrag zu erbringen ist. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Email: contact@lodge-berlin.de

 
PRODUCED BY OTHERVIEW
© BY LODGE BERLIN